Mittwoch, 18.06.14 Gabrielides, Michael

Ferrari Cavalcade 2014 : Start der Ferrari Cavalcade 2014 in Sizilien

Internationale Kunden von Ferrari entdecken die schönsten Seiten Italiens.

Kunden aus 27 Nationen machen am Steuer von über 90 Ferraris auf, um bei der dritten Ferrari Cavalcade die schönsten Seiten Siziliens zu entdecken.

2012 fand die Tour in der Emilia-Romagna statt, im letzten Jahr führte sie die Teilnehmer durch die spektakuläre Kulisse der Toskana. Die Cavalcade wurde von Ferrari ins Leben gerufen, um Kunden aus aller Welt (von Amerika bis Deutschland, aber auch aus dem Nahen Osten, Japan, der südöstlichen Pazifikregion und sogar Neuseeland) nicht nur die klassischen, sondern auch die weniger bekannten, aber ebenso beeindruckenden Orte Italiens zu zeigen, an denen sich der außergewöhnliche Reichtum des Landes an künstlerischen, gastronomischen und landschaftlichen Schätzen widerspiegelt.

Die diesjährige Cavalcade in Sizilien wurde in Zusammenarbeit mit den Inselbehörden und dem regionalen Tourismusbüro organisiert. Auf drei Etappen präsentiert Ferrari seinen 180 Teilnehmern ein wahres Feuerwerk an kulturellen Schätzen. Die Tour startet am Donnerstag in Syrakus, führt durch Catania und Taormina und endet mit einer spektakulären Höhenfahrt auf den Straßen rund um den Ätna. An Tag zwei, am Freitag, fahren die Teilnehmer weiter nach Agrigent und passieren dabei die Städte Caltagirone und Piazza Armerina. Der Schwerpunkt der Route liegt auf Elementen der griechischen und römischen Geschichte, ist aber mit einigen Runden auf der Rennstrecke von Pergusa auch eine Hommage an die Geschwindigkeit. Nicht zuletzt entdecken die Ferraristi auf einer Route durch Modica, Ragusa und Noto den wunderbaren sizilianischen Barock.

Die Liste der Modelle, die an der Cavalcade teilnehmen, lässt die Herzen der Automobilfans auf der Insel höher schlagen. Sie erhalten bei der Veranstaltung die einmalige Gelegenheit, die aktuellen Modelle von Ferrari und legendäre Fahrzeuge aus der jüngeren Vergangenheit aus nächster Nähe zu bewundern. Auch mehrere Fahrzeuge der Limited Edition Serie LaFerrari werden an der Cavalcade teilnehmen.

 

  • Michael Gabrielides

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorvision.de