Der Kompakt Kombi ist stolze 4,54 Meter lang und fasst 587 Liter. Aber da man die Rückbank noch umklappen kann, lässt sich das Ladevolumen so sogar auf 1.470 Liter erhöhen. Weiterhin kann man sagen, dass der Wagen nicht nur eine gute Fahrleistung aufweist, sondern auch im Verbrauch sehr sparsam ist.

Mit dem Seat Leon ST hat man ein praktisches und gleichzeitig auch sportliches Fahrzeug. Genau dies wünschen sich viele Leute. Jürgen Stackmann der Seat-Vorstandsvorsitzende gab bekannt, dass dieser Wagen dem Besitzer einen hohen Nutzwert bietet und zu einem guten Preis zu bekommen ist. Das Fahrzeug besteht selbstverständlich aus hochmoderner Technologie und vertritt so perfekt das Unternehmen Seat, wie alle bisherigen Modelle.

Und es stimmt wohl, denn der Leon ST entspricht auch den anderen Seat Formen und bietet ein großes Angebot der Motorisierung. Auch die verwendeten Materialien und die Verarbeitung sprechen für diesen Wagen. Würde man sich für den 1.6 TDI Ecomotive entscheiden, würde man nur 3,3 Liter auf 100 km verbrauchen. Ein Verbrauch, der sehr gering ist.

Der Leon ST ist der neue Kombi von Seat und der Besitzer hat keinerlei Grund sich zu beschweren. Dieser Wagen fährt sich absolut präzise und bietet verschiedene Ausstattungslinien. so kann man sich für Style oder Reference entscheiden. Natürlich kann man aber auch andere Angebote neben der Serien-Ausstattung nutzen. Das Angebot an Hightech Optionen für den Leon ST ist sehr groß, nichts anderes erwartet man von Seat. Man kann sich zum Beispiel für Voll-LED Scheinwerfer entscheiden oder aber auch für die adaptive Fahrwerksregelung. Selbstverständlich wird der Preis dadurch erhöht, aber diese Anschaffungen lohnen sich auf jeden Fall. Den Seat Leon ST fährt man länger und wenn man mit ihm unterwegs ist, hat man es mit den vielen Extras noch etwas bequemer.