Freitag, 17.04.15 Gabrielides, Michael

Ford Vignale Mondeo ab Mai bestellbar

Ford Vignale Mondeo ab Mai bestellbar.

Das neue Spitzenmodell der Mondeo-Baureihe kann ab Mai bestellt werde.

Die Preise für den neuen Mondeo Vignale werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. "Vignale" steht für edle Materialien, modernste Technologie-Funktionen und außergewöhnliches Finish. "Vignale" steht zugleich auch für ein ganzheitliches Kundenerlebnis auf höchstem Niveau, das mit einem individualisierten Service weit über die erstklassig ausgestatteten Fahrzeuge hinausreicht und auch die individuelle Betreuung durch speziell ausgebildete Berater in designierten Vignale Lounges umfasst.

Ford bietet den Vignale Mondeo als Limousine und in der Kombi-VersionTurnier an. Für beide Karosserie-Varianten gilt gleichermaßen: Sie überzeugen durch ein Höchstmaß an Verarbeitungsqualität und Komfort-Anmutung. So wird der letzte Feinschliff bei einem Vignale-Modell im eigens eingerichteten "Vignale Centre" des Ford Werks Valencia grundsätzlich per Hand von ausgewiesenen Meistern ihres Fachs vollendet. Einzigartige Design-, Material- und Ausstattungslösungen wie das mit edlen "Handkanten"-Nähten versehene gesteppte Lederinterieur, die exklusive Metallic-Lackierung "Nocciola" und die speziell entworfenen Leichtmetallräder heben ihn schon auf den ersten Blick aus der Masse heraus. Hinzu kommen innovative Lösungen: Als erstes Modell von Ford in Europa haben alle Vignale Mondeo Diesel das aktive Geräuschunterdrückungs-System "Active Noise Cancellation" für ein deutliches Plus an Ruhe im Innenraum.

Käufer eines Ford Vignale-Modells dürfen sich zudem auf ein Service-Paket freuen, das auf ihre individuellen Bedürfnisse maßgeschneidert ist - und das unbegrenzt gilt, solange sie das Fahrzeug besitzen. Hierzu können sie einerseits die Dienste ihres Vignale-Kundenmanagers in Anspruch nehmen oder die rund um die Uhr erreichbaren Ansprechpartner der kostenfreien Vignale OneCall-Hotline nutzen.

Ein weiteres Exklusivangebot stellt die neue Ford Vignale Service-Smartphone-App dar, die Nutzern mithilfe von GPS-Daten wertvolle Dienste leistet. So zeigt "Vignale Park Me" den exakten Orteines geparkten Fahrzeugs sowie die seit dem Abstellen vergangene Zeit an. Die App hilft außerdem beim Auffinden von Tankstellen und stellt mit nur einer Fingerbewegung eine Verbindung zu Notfallhelfernoder zu Vignale OneCall her.

Neben seinem hohen Ausstattungs- und Verarbeitungsniveau wartet der neue Vignale Mondeo mit einer breiten Palette an fortschrittlichen Technologie-Lösungen auf. Die aktive Sicherheit stärkt beispielsweise der Pre-Collision-Assistent mit Fußgänger-Erkennung. Dieses System registriert Fahrzeuge oder Menschen, die sich auf potenziellem Kollisionskurs mit dem eigenen Auto befinden. Durch Warnungen und aktive Bremseingriffe hilft es, Unfälle zu vermeiden oder die Auswirkungen von Kollisionen zumindest zu mindern.

"Ford Vignale stellt die höchste Evolutionsstufe der Marke Ford in Europa dar", erklärt Europa-Präsident Jim Farley. "Vignale führt ein mit zahlreichen Preisen ausgezeichnetes Produktdesign mit einzigartigen Kundenerlebnissen zusammen. Wir verfolgen die Vision, mit Vignale eine moderne, zeitgemäß hochwertige Markenwelt zu kreieren. So kann Vignale ein wertvoller Teil im Leben unserer Kunden werden. Der Vignale Mondeo setzt diese Vision als erstes Modell um, noch in diesem Jahr wird ein Vignale S-MAX folgen".

  • Michael Gabrielides

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorvision.de